Startplätze


 

GS/ HG Startplatz Laber Nordhang

Der „Nordhang“ ist unser einziger Startplatz an dem auch Gleitschirme starten können. Der Hang ist extrem steil, uneben und bei Feuchtigkeit auch sehr rutschig. Eine sichere Starttechnik ist hier unbedingt erforderlich. Zur Schonung des Geländes kann der Startplatz zeitweise gesperrt sein. Bitte die Aushänge in der Talstation und Informationen unter „Aktuelles“ beachten.

 


 

Lizenz:

A-Lizenz

Startrichtung:

Nord / Nordwest / Nordost

Eignung:

HG + GS

Höhe NN:

1680 m

Koordinaten:

47° 35′ 10.19“ N
011° 6′ 13.98″ E

Gefahren:

  • Bei starker Westkomponente Gefahr durch Turbulenzen von Bäumen und Laberhaus
  • Unterhalb des vorgelagerten „Köpferl“  Düseneffekt
  • Bei W-Wind nicht in das Tal unterhalb einfliegen
  • Seile der Bergbahn

Der Aufbauplatz „Gipfelplateau“ bietet für die beiden Startplätze „Nordhang“ und „Südrampe“ leider extrem wenig Platz für uns Flieger plus Wanderer und Zuschauer.

Für ein harmonisches Miteinander am Berg ist es daher unbedingt erforderlich, dass die Fluggeräte erst dann aufgebaut bzw. ausgelegt werden, wenn auch zeitnah gestartet wird.


 

HG Startplatz Laber Südrampe

An der „Südrampe“ können nur Drachen starten. Die Rampe ist relativ flach und kurz. Auch hier ist eine sichere Starttechnik notwendig (B-Schein!).


Lizenz:

B-Lizenz

Startrichtung:

Süd

Eignung:

HG

Höhe NN:

1680 m

Koordinaten:

47° 35′ 9.34″ N
011° 6′ 11.16″ E

 

Gefahren:

  • Sehr kurze, flache Rampe
  • Gefahr des „Durchtauchens“ nach dem Start

 

HG Startplatz Laber Westrampe

Die Westrampe ist der richtige Ort für ruheliebende Piloten. Dieser schöne Startplatz kann nach ca. zehn Minuten Fußmarsch, teils über ausgesetztes Gelände, erreicht werden. Im Frühjahr ist der Weg wegen Altschnee oft erst spät begehbar. Starten können hier nur Drachen und Starrflügel.

 


Lizenz:

B-Lizenz

Startrichtung:

West

Eignung:

HG

Höhe NN:

1680 m

Koordinaten:

47° 35′ 5.56″ N
011° 5′ 59.69″ E

Gefahren:

  • Bäume links und rechts der Rampe
  • Verfälschter Startwind bei Leesituation