Clubmeisterschaft 2018 – Ergebnisse

Fliegen, Fliegen, Fliegen und eine saubere Landung. Das ist die Kurzfassung der von unseren Sportwarten Max und Xare gestellten Aufgabe zur Clubmeisterschaft 2018. Das perfekte Wetter dazu wurde uns auch gleich mitgeliefert. So konnte jeder auf seine Art und Weise die Aufgabe lösen. Bewertet wurde die gesamte Flugzeit des Tages mit extra Bonuspunkten für eine gelungene Landung im Zielkreis.

Bei den Gleitschirmfliegern konnte Conny schon früh am Vormittag die noch schwache Thermik für sich nutzen und mit einem schon gut gefüllten Zeitkonto in die zweite Runde gehen. Zusammen mit dem Ertrag aus dem Nachmittagsflug konnte sie sich so den 3. Platz sichern. Tom, unser Titelverteidiger, setzte auf einen späten und dafür einzigen Start mit maximaler Flugzeit und Landepunkte und kam damit auf Platz 2. Neuer Vereinsmeister in der Sparte Gleitschirmfliegen, mit nur 4 Punkten Vorsprung, wurde Gerhard. Mit außerordentlichem Einsatz– vier Flüge und Landesbonus! – konnte er die meisten Punkte für sich erzielen und bei der Siegerehrung ganz oben auf dem „Stockerl“ stehen.

Die Drachenflieger stellten anteilsmäßig wieder die größere Gruppe der Piloten. Paul setzte auf sein bequemes Gurtzeug und damit auf dieselbe Taktik wie Tom. Mit nur einem Start und einer Flugdauer von 5 Stunden holte er sich aufs Neue den Titel des Meisters. Franz zeigte bei seinen beiden Flügen jeweils eine exzellente Landung im Kreis bzw. auf dem Punkt und konnte mit seiner Leistung den 2. Platz der Drachenflieger belegen. Girgl, energiegeladen wie immer, belegte mit ebenfalls zwei Starts den 3. Platz.

Am Landeplatz wurden die Piloten von Xare in Empfang genommen und die Flugzeiten mit Landepunkten notiert. Insgesamt wurden 28 Flüge durchgeführt. Zur Stärkung zwischen den Flügen stand Gitta von der Früh weg bereit und versorgte alle Teilnehmer und Zuschauer bestens mit ihrem Kuchen und Snacks. Nach der Siegerehrung wurde in fröhlicher Runde gegrillt.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und herzlichen Dank an alle Teilnehmer fürs Mitmachen und für die gute Laune. Ganz besonderen Dank an alle Helfer die durch Ihren Einsatz die Vereinsmeisterschaft wieder auf wunderbare Weise bereichert haben: Bereitstellung der Kuchen und Salate, Einkäufe, Aufräum- und Spüldienst, sowie den Einsatz am Grill. Ebenso vielen Dank an unseren „Landeplatzbauer“, der die Wiese pünktlich zur Veranstaltung für uns gemäht hat.

Bilder dazu in der Galerie

Renate

Platzierungen Drachen:
1. Paul
2. Franz
3. Girgl
4. Stefan
5. Martin
6. Christoph
7. Lars
8. Michi
9. Werner
10. Timo (Gast)

Platzierungen Gleitschirm
1. Gerhard
2. Tom
3. Conny
4. Renate
5. Max

Kommentare sind geschlossen.