Drachenfliegen Schnuppertag – Nachlese

DSC06208 (1024x683)

Tolle Resonanz beim Schnuppertag der Ammergauer Drachenflieger
„Wow – der gleitet ja fast bis Unterammergau!“ Kommentar zum Gleitschwebflug eines Teilnehmers des Schnuppertags, der Ammergauer Drachenflieger.
Der Traum vom Fliegen rückte für 14 interessierte „Drachenschnupperer“ am Samstag, den 25.04. in Oberammergau in greifbare Nähe. Sie folgten der Einladung des Ammergauer Drachen- und Gleitschirmflieger e.V. zu einem kostenfreien Trainingstag und konnten unter fachkundiger Anleitung ausprobieren, wie es sich anfühlt mit dem Fluggerät abzuheben und in der Luft zu schweben.
Nach der Begrüßung durch unseren Vorstand Paul Raggl, einem kurzen Einführungsvideo über die Technik des Drachenstarts ging`s mit Trainer Xare an den Drachensimulator. Wie nehme ich den Drachen hoch? Mit welchem Griff an den Steuerrohren (Trapez) kann ich kontrolliert starten? Welcher Anstellwinkel ist notwendig, dass der Drachen abhebt?
All das wurde zu Beginn erklärt, demonstriert und konnte von den Teilnehmern anschließend im Drachensimulator geübt werden.
Danach wurde es sportlich: Gurtzeuge anziehen, Helme auf, Drachen schultern, das Gewicht des Geräts balancieren, Anstellwinkel kontrollieren – passt der Wind? Und los: „Laufen, laufen, laufen – bis der Drachen trägt!“
Angefeuert von der Gruppe kam nach der Anstrengung und Anspannung dann der Erfolg des ersten Schwebens. Für einige gleich beim ersten Mal, für fast alle nach dem zweiten oder dritten Startlauf. Strahlende Gesichter und Applaus. „Einfach mal abheben!“ – was für ein Gefühl!


Die Mitglieder des Vereins zeigten wieder einmal mehr, was mit Freude an der Sache und ehrenamtlichem Einsatz alles zu schaffen ist.
Ganz besonderen Dank gilt diesmal unserem Xare, der seinen selbst konstruierten Simulator, seine Zeit und Kompetenz dem Verein zur Verfügung gestellt hat. Ohne ihn und sein Engagement hätten wir diese Veranstaltung nicht durchführen können.
Vielen Dank auch an:
- Conny für die Organisation der Veranstaltung samt PR-Arbeit und für die Fotos
- Paul für die Bereitstellung des Trainingsgeländes und der Organisation von Ausweichmöglichkeiten
- Girgl, Herbert, Martl, Max, Renate, Robert, Rochus, Stefan und Toni, die überall dort halfen wo es notwendig war und unseren Teilnehmern als Helfer und Ansprechpartner zur Verfügung standen
- Gitta und Sylla, fürs Catering
- Hotel Böld für die Leihgabe der Multimediatechnik
- die Landwirte in der nahen Umgebung für die Bereitstellung ihrer Wiesen
- dem Deutschen Hängegleiterverband (DHV) für die Leihgabe von zwei Schulungsdrachen, Helmen und Gurtzeugen.
Den Teilnehmern danken wir fürs eifrige Mitmachen und für das entgegengebrachte Vertrauen in Xare und den anderen Helfern am Start- und Landefeld. Jungs und Simone, ihr ward Spitze!
Die Fotos vom Schnuppertag findet ihr in der Galerie.
Viel Spaß beim Ansehen wünscht euch Renate

Kommentare sind geschlossen.