Heilig Drei König-Fliegen 2020

Dreikönigstag in Oberammergau. Die Sonne lachte wie bestellt vom Himmel und so trafen wir Ammergauer Flieger uns zum traditionellen Drei Königs-Fliegen am Laber.

Die frisch gewählten Sportwarte Christoph und Girgl gaben ihr Debut und präsentierten eine ausgetüftelte Aufgabe, die auf dem ersten Blick einfach erschien, es dann aber doch in sich hatte. Bojen mussten umflogen und anschließend im Kreis gelandet werden (siehe Beitragsbild).

Die Startbedingungen am Berg waren aufgrund des Schnees und des wechselnden Windes anspruchsvoll, wurden aber von allen Teilnehmern gemeistert.

Im Bereich des Landesplatzes waren dann lustig, alle in Linksvolte zirkulierenden Piloten zu sehen,  die versuchten, mit der zur Verfügung stehenden Flughöhe möglichst oft die Bojen zu umrunden. Wer hier sein Fluggerät beherrschte und den bestmöglichen Gleitwinkel erflog, war im Vorteil. Doch auch Taktik war gefragt, um rechtzeitig zur Landung anzusetzen und die ausgelobten 100 Punkte für eine Landung im Zielkreis nicht zu verschenken.

Die zahlreichen und begeisterten Teilnehmer wurden am Landeplatz in gewohnter Manier von unserer Gitta bestens mit warmen Würsteln, diversen Heißgetränken und selbstgebackenen Kuchen verwöhnt.

Ganz spät dann, es waren nur noch wenige Flieger da, ertönten (trotz kalter Finger) ganz sanfte Gitarrenklänge, begleitet von Gesang: „über den Wolken…“ und einiges mehr. So einen stimmungsvollen Ausklang gab´s noch nie!

Überschattet wurde der Tag leider von einer „Bruchlandung“ mit dem Drachen und einem verletztem Piloten, der sich zum Glück schon wieder auf dem Weg der Besserung befindet.

Herzlichen Dank an unsere Sportwarte für die tolle Organisation des Tages und an die Helfer und Helferinnen, die alle wesentlich zum guten Gelingen beitrugen. Die Bilder zum Tag findet ihr in der Galerie.

Und aufgepasst: die nächste Veranstaltung findet schon am Freitag, den 31. Januar statt. Hüttenabend bei unserer Sylla auf der Eichhütte. Nähere Info folgt per Mail.

Renate

Ergebnisse
Drachen                    Gleitschirm
1. Pauli                       1. Herbert
2. Martin                    2. Tom
3. Werner                   3. Florian

Kommentare sind geschlossen.